C Junioren VfL Bad Ems

VfL Bad Ems C Junioren im Rheinlandpokal in der 4 Runde!

VfL Bad Ems  - JSG ELbert        6  : 5  Elfm.  2 : 2

Sensationell – C Jugend zieht in die 4  Runde des Rheinlandpokals ein!

 

VfL Bad Ems -

 

Während es in der Meisterschaft nicht ganz so läuft bei unserer C Jugend sieht das im Rheinlandpokal ganz anders aus. Sehr überraschend erreichte der VfL Bad Ems auch noch die 4. Runde im Rheinland-Pokal. So weit ist noch nie eine Mannschaft des VfL Bad Ems in diesem Wettbewerb gekommen.

 

Doch bevor es soweit war musste der VfL Bad Ems ein schweres Spiel gegen einen guten Gegner bestehen. Die SG Elbert spielt immerhin wie der vorherige Gegner schon in der Leistungsklasse, also eine Klasse höher als der VfL Bad Ems. Und der Gegner entpuppte sich auch als eine sehr starke Mannschaft die eigentlich mehr vom Spiel hatte. Allerdings war der VfL Bad Ems an diesem Abend gnadenlos effektiv. Dem sehr stark agierenden Ionel Gabriel Bertesteano konnte kurz vor der Halbzeit in der 31 Minute (die C Junioren spielen 2 x 35 Minuten) das 1 : 0 für den VfL Bad Ems erzielen. Und nur 3 Minuten später fast mit dem Halbzeitpfiff war der gleiche Spieler erneut zum 2 : 0 erfolgreich. Es keimte Hoffnung auf, dass der VfL Bad Ems an diesem Tage eine erneute Sensation schaffen könne. Aber da war noch die 2. Hälfte und die Gäste drehten nun mächtig auf. Aber der VfL Bad Ems stand doch recht sicher in der Abwehr. Erst in der 51. Minute glückte den Gästen durch Lasse Bieg der 1:2 Anschlusstreffer. Und die Gäste machten weiterhin viel Druck. Man sah sich schon fast auf der Zielgeraden, da passierte es doch noch: Ausgleich für die Gäste in der 64. Minute Torschütze wiederum auch hier Lasse Bieg. Am Ende stand es 2 : 2 und es erfolgte eine Verlängerung. Aber auch hier fiel für keine der Parteien ein Tor, so dass man in das Elfmeterschießen musste.

 

In diesem spannenden Krimi traf der VfL Bad Ems 4 mal (Mehmet Demiroglu, Julian Tadic, Enrico Luxem und Ionel Gabriel Bertestano), während die Gäste nur 3 Elfmeter verwandeln konnten. Verständlich war der Jubel riesig über das erneute Weiterkommen. Klar ist allen Beteiligten dass jetzt in der nächsten Runde ein ganz schwerer Brocken auf dem VfL Bad Ems wartet.

 

Der VfL Bad Ems C Junioren spielten mit: Bathiyar Basibüyük, Deniz Özsoy, Mehmet Demiroglu, Nils Glessing, Enes Malik Percin, Amagan Yavuz. Cebrail Basibüyük, Ionel Gabriel Bertestano, Samuel Habtom Woldemichael, Enrico Luxem, Baran Koca Auswechselspieler: Julian Tadic. Murat Yaman, Stephanie Fondiz, Emirhan Basibüyük.