F Junioren  JSG Arzbach/Bad Ems

JSG Arzbach/Bad Ems I

JSG Arzbach/Bad Ems II

„Wir geben Gas, wir haben Spaß“
Nach dem Wechsel der ehemaligen Bambini-Fußballer in die F2-Jugend haben die 21 Jungs die Saison
beim Turnier in Birlenbach am 12.08.2017 eröffnet. Bei dem verregneten Samstag starteten die
motivierten Fußballer und deren Eltern am frühen Morgen in Bad Ems los. Die Freude des
Wiedersehens nach den Sommerferien war groß und die Jungs freuten sich auf den ersten Anpfiff.
Die Gegner der insgesamt 5 Spiele waren ernst zu nehmen und somit wurden unsere Spieler
gefordert. Nach dem 1. Sieg, 2 x Untentschieden und 2 Niederlagen landeten die Bad Emser und
Arzbacher im 1/8-Finale und kämpften um das Weiterkommen – leider hat es nicht für die nächste
Runde gereicht. Nichtsdestotrotz hatten die Kinder einen Riesenspaß und die Medaillen bei der
Siegerehrung haben ein Riesenlächeln auf die Gesichter gezaubert.

„Reihe hinten von links: Tarik Ascic, Niklas Perini, Julian Geisen, Milan Petkovic, Carlos Miguel
Palacios Prada, Jonas Hilpüsch, Philip Wengler, Maximilian Rippe, Reihe vorne von links: Tim Spät,
Adrian Magnus Müller, Mark Engelhardt, Luca Lotz, Jarno Visser, Toni Rang und Trainer Stefan
Kachler-Perini. Nicht auf dem Bild: Jonas Schmidt, Noah Ataeian, Yusuf Yavuz, Cem Luiz Lotz“

Spielerliste:
1. Adrian Magnus Müller
2. Maximilian Rippe
3. Julius Zimmermann
4. Milan Petkovic
5. Jonas Schmidt
6. Tarik Ascic
7. Toni Rang
8. Julian Geisen
9. Niklas Perini
10. Philip Wengler
11. Jarno Visser
12. Mark Engelhardt
13. Luca Lotz
14. Carlos Miguel Palacios Prada
15. Tim Spät
16. Noah Ataeian
17. Yusuf Yavuz
18. Gabrijel Bandur
19. Cem Luiz Lotz
20. Karim Ghanem
21. Jonas Hilpüsch

 

DFB-Mobil

 

 

 

In diesem Sommer hat die neue F2-Jugend in die aufregende Fußballsaison gestartet und der engagierte Trainer hat direkt von Anfang an einige schöne Ereignisse organisiert. Besonders hervorzuheben sei der Tag an dem ein DFB-Mobil zu uns nach Bad Ems kam um mit den jungen F2- und F3-Fußballern /-innen ein Training abzuhalten. An dem besagten Samstag, den 9. September 2017, herrschte ein richtiges Fußballwetter und das gesamte Team hatte sich frühzeitig voller freudiger Erwartung auf dem schönen Kunstrasenplatz in Bad Ems versammelt. Nach dem Eintreffen des DFB-Mobils und dem Auspacken der mitgebrachten Ausrüstung konnte das 1-stündige Training starten. Zwei erfahrene Trainer haben die Kinder in Ihre Bann gezogen und zeigten ihnen viele neue Techniken, gaben Tipps und Tricks. Voller Freude und Spielspaßes haben die Nachwuchstalente versucht das Gezeigte umzusetzen, was ihnen sehr gut gelangt. Zum Schluss wurden 4 Teams gebildet und ein Turnier organisiert. Anschließend konnten alle beim Würstchen und Kuchenstand ihre Eindrücke austauschen.

 

In der Zwischenzeit versammelten sich die Trainer und interessierte Eltern um die DFB-Trainer um den Profitipps zu dem Fußballtraining bei Kindern zu lauschen. In der halbstündigen Unterweisung gab es zahlreiche Anregungen und Tipps rund um das Thema Training.

 

Das ganze Team, die Trainer und die Eltern bedanken sich für den tollen Vormittag und freuen sich auf die gemeinsame Fußballzeit!

 

 

Jahresrückblick 2017 F2-Jugend

 

 

 

Das ereignisreiche Jahr neigt sich dem Ende zu und wir blicken mit schönen Erinnerungen zurück. Nach dem Abschluss der Bambini-Zeit, die für viele eine bereits 3-jährige „Karriere“ bedeutet, wechselten die 7-Jährigen in die F2-Jugend. In der Übergangszeit hat ein Trainerwechsel stattgefunden und in diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei den verabschiedeten Trainern und begrüßen die neuen Trainer Stefan Kachler-Perini und Markus Müller.

 

Die spannende Zeit ging direkt mit einem tollen Fußballturnier in Birlenbach los und nach der langen Sommerpause freuten sich die Jungs besonders auf die Spiele.

 

Das wöchentliche Training mit den engagierten Trainern wurde sehr strukturiert und spielerisch gestaltet. Dabei wurden nach der Aufwärmphase die Koordination, Motorik und Ausdauer geübt. Zum Schluss fand immer ein Spiel statt, bei dem die Jungs das Gelernte direkt ausprobieren konnten.

 

Bei den zahlreichen Zusammentreffen auf andere Vereine konnte man das sichere Auftreten und den Spaß am Spielen sehen und wie stark der Zusammenhalt in der ganzen Mannschaft ist. Bei den Heimspielen wurde durch die engagierten Eltern auch bestens für die Verpflegung und dem Wetter angepasste Getränke gesorgt. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an alle!

 

Besonders hervorzuheben sei das Eintreffen des DFB-Mobils. Dies hat der Trainer, Stefan Kachler-Perini fast ein halbes Jahr im Voraus organisiert und vorbereitet.

 

Ab dem kommendem Jahr wir die große Mannschaft für die Spiele in F2- und F3-Jugend aufgeteilt. So wird es möglich sein, jedes Kind beim Spiel für eine längere Zeit einzusetzen, ohne, dass sie lange auf der Ersatzbank sitzen müssen. Das Training findet weiterhin gemeinsam zur selben Zeit statt.

 

Mit einer kleinen Weihnachtsfeier wurde das spannende Jahr mit Unterstützung des Fördervereins, des Trainerteams sowie zahlreichen Salat und Kuchenspender der Familien im gemütlichen Kreise verabschiedet. Wir bedanken uns rechts herzlich bei allen Beteiligten und Wünschen einen guten Start ins neue Jahr!

 

 

 

 

Nach dem Wechsel der ehemaligen Bambini-Fußballer in die F2-Jugend haben die 23 Jungs die Saison beim Turnier in Birlenbach am 12.08.2017 eröffnet. Bei dem verregneten Samstag starteten die motivierten Fußballer und deren Eltern am frühen Morgen in Bad Ems los. Die Freude des Wiedersehens nach den Sommerferien war groß und die Jungs freuten sich auf den ersten Anpfiff. Die Gegner der insgesamt 5 Spiele waren ernst zu nehmen und somit wurden unsere Spieler gefordert. Nach dem 1. Sieg, 2 x Untentschieden und 2 Niederlagen landeten die Bad Emser und Arzbacher im 1/8-Finale und kämpften um das Weiterkommen – leider hat es nicht für die nächste Runde gereicht. Nichtsdestotrotz hatten die Kinder einen Riesenspaß und die Medaillen bei der Siegerehrung haben ein Riesenlächeln auf die Gesichter gezaubert.

 

Heimspiel F Junioren JSG Bad Ems/Arzbach – FC  Metternich III

 

Reihe hinten von links: Tarik Ascic, Niklas Perini, Julian Geisen, Milan Petkovic, Carlos Miguel Palacios Prada, Jonas Hilpüsch, Philip Wengler, Maximilian Rippe, Reihe vorne von links: Tim Spät, Adrian Magnus Müller, Mark Engelhardt, Luca Lotz, Jarno Visser, Toni Rang und Trainer Stefan Kachler-Perini

 

Nicht auf dem Bild: Jonas Schmidt, Noah Ataeian, Yusuf Yavuz, Cem Luiz Lotz“

 

 

 

Mit dem Saisonstart und der neu gebildeten Mannschaft fing das Training der F2-Jugend an. Das erste Spiel ließ nicht lange auf sich warten und fand am 2. September auf dem Kunstrasenplatz in Bad Ems gegen Koblenz/Metternich 3 statt. Nach dem Empfang und Begrüßung der Gegner ging das Spiel los. Die Heimmannschaft war mit 16 Kindern stark besetzt. Bei den 2 Halbzeiten zu je 20 Minuten Spielzeit, war es möglich jedes Kind einzuwechseln und lange genug spielen zu lassen. Das erste Tor war ziemlich schnell gefallen und es folgten noch einige weitere Treffer ohne dabei Tortreffer der gegnerischen Mannschaft durch zulassen. Das Treffen der beiden Mannschaften wurde traditionell mit dem Elf-Meter-Schießen abgeschlossen. Die Mannschaft wartet jetzt schon mit Freude das nächste Spiel!